Patent-Streit: iPhone: Aufregung um Verkaufsverbot in China – Kleine Zeitung

Der US-Chiphersteller Qualcomm hat laut eigenen Angaben ein Verkaufsverbot für einige iPhone-Modelle in China erwirkt. Apple dementiert. 16.27 Uhr, 10. Dezember 2018 Facebook Twitter WhatsApp Das iPhone 8 wurde 2017 auf den Markt gebracht © APA/AFP/Josh Edelson Der Chipkonzern Qualcomm hat in seinem Patentstreit mit Apple nach eigenen Angaben Verkaufsverbote für einige iPhone-Modelle in China erwirkt. Apple entgegnete aber umgehend, dass das iPhone in allen Varianten in dem Markt erhältlich bleibe. “Wir werden alle unsere rechtlichen Optionen vor den Gerichten ausschöpfen”, erklärte der iPhone-Konzern dem Sender CNBC am Montag. Qualcomm erklärte zuvor, ein Gericht in der Stadt Fuzhou habe die Verletzung ...

Gepostet in der Kategorie Wirtschaft (Anzahl der ansichten:) 8