Passivtrinken – Auch wer nicht trinkt, kann von Alkohol geschädigt sein

Auch Nicht-Trinker leiden in vielen Fällen unter den Folgen von Alkoholkonsum: Im Straßenverkehr verursachen Alko-Lenker tödliche Unfälle, bei Gewalttaten spielt oft Alkohol eine Rolle – und trinkende Mütter schädigen ihre ungeborenen Kinder. Mit dem “Passivtrinken” befasst sich eine Studie des Münchner Instituts für Therapieforschung (IFT), die im Fachmagazin “BMC Medicine” veröffentlicht wurde. ...

Gepostet in der Kategorie Lebensweise (Anzahl der ansichten:) 3

Ähnlich Nachrichten