Öl aus Plastik: OMV baut Projekt aus – News – Heute.at

2011 begann die OMV mit der Entwicklung des ReOil getauften Verfahrens. Seit 2018 arbeitet in der Raffinerie Schwechat die bereits zweite Testanlage mit der weltweit patentierten Technik “Made in Austria”. Umfrage Hat diese revolutionären Technik eine Zukunft? Aus 100 Kilo Plastikabfällen werden dabei rund 100 Liter synthetisches Rohöl erzeugt. Beim Besuch einer Wirtschaftsdelegation rund um Kanzler Sebastian Kurz in den Vereinigten Arabischen Emiraten konnte OMV-Chef Rainer Seele nun einen finanzkräftigen Partner an Bord holen. Gemeinsam mit der Abu Dhabi National Oil Company soll das Verfahren weiterentwickelt werden. Laut der Absichtserklärung prüft zudem eine Arbeitsgruppe den Bau einer ReOil-Anlage in den ...

Gepostet in der Kategorie Wirtschaft (Anzahl der ansichten:) 3