OKEx setzt trotz Brexit-Unsicherheit Vertrauen in den britischen Markt

Valletta, Malta (ots/PRNewswire) – Im Anschluss an die Einführung des britischen Pfunds (GBP) auf seiner C2C-Handelsplattform (Customer-to-Customer) für Fiat-to-Token, stattete OKEx, eine weltweit führende Börse für digitale Vermögenswerte mit Firmenzentrale in Malta, Großbritannien einen Besuch ab und versammelte eine Gruppe von Technologie-Enthusiasten, um bei einer abendlichen Netzwerkveranstaltung, die gestern in London stattfand, über die Blockchain-Entwicklung im Land zu diskutieren. An der “Mindxchange”-Veranstaltung nahmen mehrere Führungsgrößen aus dem Krypto-Bereich teil und begannen ein aufschlussreiches Gespräch, insbesondere über die Hindernisse bei der Einführung von Krypto-Währungen in Großbritannien. Die Diskussionsteilnehmer, darunter Stephan Ifrah, CEO von NapoleonX, Jack Power, Gründer von The Crypto Clubs, ...

Gepostet in der Kategorie Wirtschaft (Anzahl der ansichten:) 4

Ähnlich Nachrichten