Offenes Arbeiten in Wiener Kindergärten: Die Welt in kleinen Schritten entdecken

Neues Video zeigt Kindergartenalltag aus neuer Perspektive Wien (OTS) – Damit Kinder die Welt entdecken können, brauchen sie Freiräume und das Vertrauen der Erwachsenen, ihren eigenen Weg zu gehen. In den Kindergärten der Stadt wird deshalb verstärkt auf das Konzept des „offenen Arbeitens“ gesetzt. Dahinter steht die pädagogische Überlegung, dass Kinder selbst bestimmen, wie sie ihren Alltag im Kindergarten gestalten. Ein neues Video zeigt, wie so ein Tag ablaufen kann: https://www.wien.gv.at/video/2124/Offenes-Arbeiten-in-Kindergaerten Hannah und Selina wissen genau: Wenn sie am Licht-Tisch im Gruppenraum im Erdgeschoß spielen möchten, dürfen sie auch selbständig dort hingehen. Sie müssen dazu den Erwachsenen in ihrer Gruppe ...

Gepostet in der Kategorie Politik (Anzahl der ansichten:) 5