Nokia-Smartphones schicken angeblich persönliche Daten nach China – futurezone.at

Netzpolitik 03/21/2019 Nokia-Smartphones schicken angeblich persönliche Daten nach China Nokia-Smartphones stehen im Verdacht, persönliche Nutzerdaten weiterzuleiten © Bild: AP / Emilio Morenatti Eine Untersuchung in Finnland soll klären, ob Nokia-Smartphones tatsächlich persönliche Nutzerdaten an die China Telecom übermittelten. Der norwegische Rundfunk NRK hat angeblich Beweise dafür gefunden, dass bestimmte Smartphones der Marke Nokia persönliche Daten ihrer Nutzer an einen chinesischen Server schicken, welcher der staatlich kontrollierten China Telecom gehört. Der chinesisch-finnische Konzern HMD Global, der die Nokia-Smartphones produziert, sieht sich nun in Finnland mit diesem Vorwurf konfrontiert. Laut Reuters geht der finnische Datenschutz-Ombudsmann nun der Sache nach. Er soll klären, ...

Gepostet in der Kategorie Wirtschaft (Anzahl der ansichten:) 5

Ähnlich Nachrichten