neues deutschland: Neuer Wirtschaftsweise Truger sieht Senkung von Unternehmenssteuern kritisch

Berlin (ots) – Der neue Wirtschaftsweise Achim Truger hat sich kritisch zu Forderungen nach einer Senkung von Unternehmenssteuern geäußert. Mit Blick auf Steuersenkungen in anderen Ländern wie den USA sagte er: “Wenn die Bundesregierung hier mitmacht, heizt sie den Steuersenkungswettlauf weiter an. Dauerhafte Steuersenkungen haben volkswirtschaftlich schädliche Folgewirkungen, weil dann weniger Mittel vorhanden sind für die Versorgung von Unternehmen und Bürgern mit öffentlichen Gütern und Dienstleistungen”, so Truger in einem Interview mit der Tageszeitung “neues deutschland” (Mittwochausgabe). Besser wäre es, wenn sich zumindest die EU-Staaten auf gemeinsame Regeln für die Unternehmensbesteuerung und Mindestsätze einigen würden. Ausreichende Steuereinnahmen seien umso wichtiger, ...

Gepostet in der Kategorie Wirtschaft (Anzahl der ansichten:) 3