Neuer Chef legt los: SAF-Holland ordnet Nordamerika-Geschäft neu

LUXEMBURG (dpa-AFX) – Nur wenige Wochen im Amt zieht der neue Chef des LKW-Zulieferers SAF-Holland (SAF-Holland SA), Alexander Geis, die Zügel straff und ordnet das Nordamerika-Geschäft neu. Zudem rüstet sich der Konzern für sein Wachstum in China und hat bereits Maßnahmen eingeleitet, um künftig Gelder im Konzern besser zu verwenden, wie das SDAX-Unternehmen am Freitag zur Vorlage seiner endgültigen Jahresbilanz mitteilte. Hierzu sollen künftig Lagerbestände und Forderungen des Konzerns strikter gemanagt werden, wie es hieß. Im vergangenen Jahr hatte SAF-Holland – wie bereits bekannt – seinen Umsatz um rund 14 Prozent auf 1,3 Milliarden Euro steigern können. Das bereinigte Betriebsergebnis ...

Gepostet in der Kategorie Wirtschaft (Anzahl der ansichten:) 3

Ähnlich Nachrichten