Neue Woche startet wieder mit Kaltfront

Die nächsten Tagen zeigen sich recht unbeständig mit Sonne, Wolken und einigen Regen- oder Schneeschauern. Erst der Freitag bringt wieder Hochdruckeinfluss. 13.59 Uhr, 24. März 2019 Facebook Twitter WhatsApp © (c) Fuchs Jürgen Nach dem frühlingshaften Wochenende startet der Montag mit einem Kaltluftvorstoß: Der Tag wird laut Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) allgemein recht unbeständig mit Sonne, Wolken und einigen Regen- oder Schneeschauern beginnen. Am Nachmittag können sogar ganz vereinzelt kurze Gewitter nicht ausgeschlossen werden. Montag Am häufigsten regnet oder schneit es im Stau der Alpennordseite, am wenigsten im Osten und Süden. Im Tagesverlauf ist dann aber auch im Bereich ...

Gepostet in der Kategorie Inland (Anzahl der ansichten:) 3