Nepal: Leopard tötet Kinder – Suche mit Kameras – t-online.de

In Nepal sucht eine Hundertschaft nach einem Leoparden. Der Grund: Das Tier soll bereits zwei Kinder getötet haben.  Nach dem Tod zweier Kinder in einem nepalesischen Dorf soll ein Leopard mithilfe von Kameras gefangen werden. Die Raubkatze habe am Samstag einen zehn Jahre alten Jungen getötet, sagte Kedar Baral von der Forstbehörde im Tanahu-Distrikt im Zentrum Nepals. Erst Mitte November soll dasselbe Tier ein vierjähriges Mädchen, das vor seinem Haus im Ort Bhanu spielte, getötet haben. Die Kameras sollten helfen, den Leoparden aufzuspüren. Ein 100-köpfiges Team aus Polizisten, Rangern und Jägern sei im Wald auf der Suche nach dem Tier. ...

Gepostet in der Kategorie Ausland (Anzahl der ansichten:) 2