NEOS zu Hartinger-Klein: Message Control bei Statistik Austria erreicht neuen Höhepunkt

Gerald Loacker: „Wir stellen eine parlamentarische Anfrage zur politischen Einflussnahme auf die Datenerhebung der Statistik Austria.“ Wien (OTS) – Wie heute bekannt wurde, hat Sozialministerin Beate Hartinger-Klein Teile einer Befragung der Statistik Austria im Rahmen des nächsten Mikrozensus zu Arbeitszeit und Arbeitsorganisation in letzter Minute gestrichen. „Nachdem Bundeskanzler Kurz versucht hat, die Kommunikation der Statistik Austria an sein Bundeskanzleramt zu binden, streicht Hartinger-Klein nun einzelne Fragen. Damit erreicht die Message Control bei der Statistik Austria einen neuen Höhepunkt,“ zeigt sich NEOS-Sozialsprecher Gerald Loacker verärgert. „Es ist eine Zumutung gegenüber den Bürgerinnen und Bürgern, wenn die Regierung im Detail kontrolliert, welche ...

Gepostet in der Kategorie Politik (Anzahl der ansichten:) 3

Ähnlich Nachrichten