Natur im Garten – Sieben “Goldene Igel” im Bezirk Hollabrunn

Die ökologische Garteninitiative aus Niederösterreich „Natur im Garten“ feiert ihr 20-jähriges Bestehen mit einer Jubiläumstour durch Österreich.  Halt machte „Natur im Garten“ dabei auch im Stadtsaal Hollabrunn, wo Landesrat Martin Eichtinger, Bio-Paradegärtner Karl Ploberger und Reinhard Kittenberger, Obmann der Gärten Niederösterreichs und Hollabrunns Stadtrat Karl Riepl gern mitfeierten. Krawattenpflicht im Radieschen-Beet Der Stadtsaal war mit 500 Gartenliebhabern aus dem Weinviertel gefüllt, als Ploberger die Bühne betrat. Ploberger, der mit sechs Jahren im elterlichen Garten in Vöcklabruck die ersten Zyklamen einsetzte, gab witzige Einblicke in seine ersten Fernsehauftritte: 1993 drehte er die erste Sendung. Damals herrschte noch Krawattenplicht im ORF. So ...

Gepostet in der Kategorie Inland (Anzahl der ansichten:) 5

Ähnlich Nachrichten