Munich-Re-Chef kann sich größere Zukäufe bei Ergo vorstellen

Von Matthias Goldschmidt MÜNCHEN (Dow Jones)–Die Munich Re ist bereit für größere Akquisitionen. “Wir können uns Käufe in allen Segmenten, in denen wir tätig sind, vorstellen”, sagte Vorstandschef Joachim Wenning auf der Pressekonferenz des Rückversicherungskonzerns in München. Vor allem für den Erstversicherer Ergo könne er sich “durchaus Zukäufe vorstellen in einer sehr materiellen Größenordnung.” Allerdings wohl noch nicht sofort. “Vom Timing her wäre ich ein bisschen zögerlich”, schränkte Wenning sogleich ein. Besser wäre es, wenn Ergo noch ein Stückchen weiter durch das Strategieprogramm gelaufen ist”, fügte er hinzu. Die einstige Problemtochter Ergo macht derzeit ein Restrukturierungsprogramm durch, das unter anderem ...

Gepostet in der Kategorie Wirtschaft (Anzahl der ansichten:) 1