MotoGP – MotoGP – Stefan Bradl: Wildcard für Spanien-GP in Jerez

Motorsport-Magazin.com – Die MotoGP muss in der Saison 2019 ohne einen deutschsprachigen Stammfahrer auskommen. Beim Grand Prix von Spanien von 3. bis 5. Mai in Jerez wird mit Stefan Bradl aber ein Pilot aus der Bundesrepublik mit dabei sein. Bradl ist ja seit dem Vorjahr als Entwicklungsfahrer im europäischen Testteam von Honda angestellt und absolviert, wie nun eben in Jerez, regelmäßig Wildcard-Einsätze. Im Vorjahr fuhr er in Brünn und Misano, schied aber beide Male aus. Der Spanien-Grand-Prix soll in dieser Saison auch nicht der letzte Auftritt von Bradl auf der großen MotoGP-Bühne gewesen sein. “Wir sind sehr zufrieden mit Stefans ...

Gepostet in der Kategorie Sport (Anzahl der ansichten:) 5

Ähnlich Nachrichten