Monitoring – Aktuelle Grippesaison: Schätzungen zufolge 600 Todesopfer in Österreich

Wien – Die saisonale Influenza ist in Österreich im Abflauen, die Grippewelle verlief moderat. Laut aktuellen Schätzungen der Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (Ages) dürften vom 1. Oktober 2018 bis zum 24. Februar 2019 rund 600 Menschen an den Folgen einer Influenza gestorben sein. Das ergibt sich aus der Übersterblichkeit, die in “Grippezeiten” registriert wird. ...

Gepostet in der Kategorie Lebensweise (Anzahl der ansichten:) 2

Ähnlich Nachrichten