Mittelstand für besseren Schutz geistigen Eigentums im Internet / Europaparlament sollte Urheberrecht mit Jahresfrist zur Überprüfung verabschieden

Berlin (ots) – “Für den Mittelstand ist der Schutz geistigen Eigentums angesichts der Macht der Internetkonzerne von zentraler Bedeutung. Das EU-Urheberrecht darf jedoch nicht zu einer Einschränkung beim E-Commerce im Mittelstand führen. Deshalb sollte das Europaparlament das Gesetz mit einer Frist zur Überprüfung nach einem Jahr verabschieden.” Das erklärte der deutsche und europäische Mittelstandspräsident Mario Ohoven vor der morgigen Abstimmung im Europaparlament. Mittelständler dürften nicht mit technischen Lösungen wie Uploadfiltern überfordert werden, so Ohoven. “Das neue Urheberrecht darf nicht mittelständische Unternehmer bestrafen, die die Chancen der Digitalisierung nutzen wollen.” Dagegen würde sich der Mittelstand zur Wehr setzen. “Wenn in einer ...

Gepostet in der Kategorie Wirtschaft (Anzahl der ansichten:) 4

Ähnlich Nachrichten