Mick Schumacher absolviert im April Formel-1-Testfahrten

Der 20-Jährige soll einem Bericht zufolge für das Ferrari-Partnerteam Alfa Romeo an den Nachwuchsfahrer-Tests teilnehmen. Mick Schumacher wird nach Informationen von Auto Bild Motorsport im April einen aktuellen Formel-1-Rennwagen testen. Der 20 Jahre alte Sohn des deutschen Rekordweltmeisters Michael Schumacher soll demnach für das Ferrari-Partnerteam Alfa Romeo an den Nachwuchsfahrer-Tests nach dem Großen Preis von Bahrain am kommenden Wochenende teilnehmen. Die Übungsfahrten sind für Dienstag und Mittwoch nach dem Formel-1-Rennen angesetzt. Eine offizielle Stellungnahme gab es zunächst nicht. Nach dem Gewinn der Formel-3-EM im vergangenen Jahr mit dem Prema-Team will Mick Schumacher kommendes Wochenende in Bahrain sein Debüt in der ...

Gepostet in der Kategorie Ausland (Anzahl der ansichten:) 5

Ähnlich Nachrichten