Mehrere Polizisten bei drei Einsätzen in Wien attackiert – derStandard.at

Wien – Bei drei Einsätzen in Wien sind am Sonntag mehrere Polizisten attackiert worden. Ein Beamter erlitt bei einem Angriff im Polizeianhaltezentrum in der Josefstadt Gesichtsverletzungen. In Brigittenau attackierten betrunkene ukrainische Touristen, in der Leopoldstadt eine Hundebesitzerin die Polizisten. Diese blieben alle unverletzt, berichtete die Polizei am Montag. ...

Gepostet in der Kategorie Ausland (Anzahl der ansichten:) 3

Ähnlich Nachrichten