McDonald’s und Burger King: Donald Trump serviert Burger wegen Shutdown – Westdeutsche Allgemeine Zeitung

Washington   McDonald’s, Burger King und Pizza: Mit Bergen von Fast Food hat US-Präsident Trump Sportler bewirtet. Er soll selbst gezahlt haben. ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN > Gourmet-Essen, feinstes Porzellan und Silber-Besteck: So sieht das normalerweise aus, wenn im Weißen Haus Gäste bewirtet werden. Dass wenig normal ist, seit Donald Trump vor zwei Jahren US-Präsident wurde, ist keine Überraschung mehr. Doch die Berge von Burgern, die es jetzt am Regierungssitz serviert wurden, waren dann doch ungewöhnlich. Das Football-Team der Clemson Tigers von der Clemson University in South Carolina hat die College-Football-Meisterschaft geholt – und sich damit auch die Ehre erkämpft, ...

Gepostet in der Kategorie Politik (Anzahl der ansichten:) 4

Ähnlich Nachrichten