Massenproteste gegen Urheberrechtsreform: Wer nicht hören will, muss wenigstens hinsehen – t-online.de

Mehr als 100.000 Menschen demonstrierten gegen Uploadfilter im Internet. Der Protest ist bunt und kreativ. Doch Befürworter der Reform wollen davon nichts wissen – und fliehen sich in Verschwörungstheorien. Der Demonstrationszug wollte und wollte einfach kein Ende nehmen. Kilometerweit schlängelte sich der Protest gegen Artikel 13 der EU-Urheberrechtsreform durch die Berliner Mitte. Ein paar Tausend Teilnehmer waren angekündigt. Weit über 10.000 sind gekommen – so viele, dass die Polizei kurzfristig die Route ändern musste. Sie protestieren gegen Uploadfilter im Internet. Geht es nach der EU, könnten die nämlich bald jeden Inhalt vor dem Hochladen prüfen und beim kleinsten Verdacht auf ...

Gepostet in der Kategorie Politik (Anzahl der ansichten:) 5