„Man muss das Pferd anders aufzäumen“

Wien. Nachdem Verkehrsminister Norbert Hofer nach dem Lkw-Sicherheitsgipfel am Dienstag verkündete, dass es keine verpflichtende Nachrüstung von Lkw mit Abbiegeassistenten geben wird, machte sich am Mittwoch großer Unmut darüber breit. Wiens Wirtschaftskammerpräsident Walter Ruck bezeichnete die Ergebnisse als „nicht mutig“. Ulrich Leth, Verkehrsplaner an der TU-Wien und Mit-Initiator einer privaten Petition, die 70.000 Unterschriften für eine verpflichtende Lkw-Umrüstung gesammelt hat… …read more Source:: Wiener Zeitung – Wien        (Visited 1 times, 1 visits today) ...

Gepostet in der Kategorie Ausland (Anzahl der ansichten:) 3

Ähnlich Nachrichten