Luxusautos blockieren Autobahn 3 bei Ratingen – Rheinland – Nachrichten – WDR Nachrichten

Eine mutmaßliche Hochzeitsgesellschaft hat am Freitag (22.03.2019) auf der A3 bei Ratingen einen Stau ausgelöst. Wie die Polizei am Montag (25.03.2019) mitteilte, wechselten mehrere Luxusautos, eines davon mit Blumenschmuck, in Fahrtrichtung Köln mit Warnblicklicht zwischen allen Spuren hin und her. Die Autos hielten schließlich mitten auf der A3 in Fahrtrichtung Köln an und blockierten sämtliche Spuren. Eine Zivilstreife war in der Nähe und ging zunächst von einem möglichen Verkehrsunfall aus. Die Beamten fuhren mit Blaulicht durch den stockenenden Verkehr zur vermeintlichen Unfallstelle und trauten dort ihren Augen nicht: Hochzeitsfotos auf der Autobahn? Eines der Fahrzeuge ließ seine Reifen durchdrehen bis ...

Gepostet in der Kategorie Politik (Anzahl der ansichten:) 8

Ähnlich Nachrichten