Lüdge – Missbrauch auf Campingplatz: Jugendamt erhielt früh Hinweise

Hameln – Trotz mehrfacher Hinweise auf Pädophilie hat das Jugendamt von Hameln (Niedersachsen) einen heute 56-Jährigen als Pflegevater für ein kleines Mädchen eingesetzt. Der Mann gilt als Hauptverdächtiger im Fall von tausendfachem Kindesmissbrauch mit mindestens 34 Opfern in Lügde (Nordrhein-Westfalen). ...

Gepostet in der Kategorie Lebensweise (Anzahl der ansichten:) 2

Ähnlich Nachrichten