Lockerung der Abgasordnung durch EU-Kommission unzulässig – tagesschau.de

Im Ringen um die Reduzierung von Autoabgasen hat ein EU-Gericht der Beschwerde mehrerer europäischer Städte Recht gegeben: Die EU-Kommission muss die Lockerung einer Verordnung zurücknehmen. Von Claudia Kornmeier, ARD-Rechtsredaktion Als Reaktion auf den Abgasskandal hatte die EU-Kommission 2016 neue Abgastests für Dieselfahrzeuge auf der Straße statt im Labor angeordnet. Der Einsatz von Manipulationssoftware soll damit verhindert werden. Für die neuen Abgastests hatte die EU-Kommission die Grenzwerte angehoben, die für die Tests im Labor galten. Die Prüfungen im Labor spiegelten nämlich nicht den tatsächlichen Schadstoffausstoß wider. EU-Kommission überschritt Kompetenzen Das EU-Gericht ist mit diesem Vorgehen aber nicht ganz einverstanden. Das Problem: ...

Gepostet in der Kategorie Ausland (Anzahl der ansichten:) 7

Ähnlich Nachrichten