Liendl vergibt einen Elfmeter

Der WAC dominierte das Spiel in Innsbruck, hatte viele Hochkaräter, darunter auch einen Elfmeter von Liendl. Am Ende reichte es nur zu einem 0:0, weil Wacker-Goalie Knett alles hielt. 18.45 Uhr, 15. Dezember 2018 Facebook Twitter WhatsApp Der WAC (links Marcel Ritzmaier) spielte stark, für einen Sieg reichte es aber nicht © (c) GEPA pictures/ Amir Beganovic Erste Halbzeit Das wäre bei frischen Minus 6 Grad der perfekte Start gewesen. Ein weiter Abschlag von Alexander Kofler ging nach drei Minuten über Freund und Feind hinweg, direkt vor die Beine von Dever Orgill. Der Jamaikaner stand am Strafraum alleine vor Innsbruck-Goalie Knett, ...

Gepostet in der Kategorie Sport (Anzahl der ansichten:) 11