Laudamotion wird zu Lauda und trägt Rot – Unternehmen – derStandard.at › Wirtschaft – derStandard.at

Wien – Den ersten Geburtstag begeht die Billigairline Laudamotion im neuen Headquarter im Concorde Business Park in Schwechat mit einigen Neuerungen. Bei der Marke setzt man nun endgültig auf den Namen des Gründers Niki Lauda, auch wenn dieser seine Anteile mittlerweile vollständig an die irische Ryanair verkauft hat. Der Zusatz “motion” wird gestrichen. Betonung legt die Ryanair-Tochter auf den “österreichischen Charme von Lauda”. ...

Gepostet in der Kategorie Wirtschaft (Anzahl der ansichten:) 2

Ähnlich Nachrichten