Krankenhäuser in Wien: Was das Wiener “Spitalskonzept 2030” für die Bezirke bedeutet – Wien – meinbezirk.at

Was bedeutet das “Spitalskonzept 2030” für den Bezirk? Wir klären auf – von Notaufnahme bis Psychiatrie. WIEN. Erste Hilfe für Wiens Krankenhäuser: Das soll das “Spitalskonzept 2030” sein. Statt breitem medizinischen Angebot in allen Spitälern sollen in einzelnen Häusern Zentren für Fachgebiete entstehen. Was das künftig für die einzelnen Wiener Bezirke bedeutet? Wir haben alle Infos. Die wichtigsten Fragen zum “Spitalskonzept 2030” im Überblick • Welches Spital ist für mich zuständig? Künftig gibt’s drei Regionen für medizinische Versorgung in Wien. Die Region Nord/Ost umfasst die Bezirke 2, 9, 19, 20, 21 und 22; die Region Süd die Bezirke 1, 3, ...

Gepostet in der Kategorie Ausland (Anzahl der ansichten:) 7

Ähnlich Nachrichten