Kommentar: Lärmbeschwerden machen Berlin uncool

Es ist immer das Gleiche: Die einen machen Musik und Theater, sie betreiben Clubs und Bars und kümmern sich darum, dass Einheimische und Touristen sich wohlfühlen in der Hauptstadt, diese Metropole immer noch als etwas Besonderes und Unangepasstes betrachten, von Berlin schwärmen und sich in der Stadt wohlfühlen. Ein bisschen laute Musik und Open-Air-Atmosphäre kann da nicht schaden, meinen sie. Auch die anderen fühlen sich wohl und schwärmen. Sie haben schon viel gehört von Berlin, nun haben sie selbst eine Wohnung bezogen und wollen in Ruhe die Großstadt genießen. Doch…Lesen Sie den ganzen Artikel bei berliner-zeitung …read more Source:: Berliner ...

Gepostet in der Kategorie Ausland (Anzahl der ansichten:) 2

Ähnlich Nachrichten