Köln: 43-Jähriger stirbt nach Messerattacke auf Wiener Platz – EXPRESS

Köln – Noch weiß die Kölner Polizei nicht, warum und weshalb der Streit zwischen zwei Gruppen am Wiener Platz in Mülheim so eskalieren konnte. Fakt ist bislang nur, dass die äußerst brutale Auseinandersetzung ein 43 Jahre alter Mann mit dem Leben bezahlen musste. Und: Es war nicht die einzige Messer-Attacke! Auch bei zwei weiteren Auseinandersetzungen, die sich alle in der Nacht zum Sonntag abspielten aber nicht in Zusammenhang stehen, wurden zwei Männer verletzt – einer davon lebensgefährlich. Auch für erfahrende Polizeibeamte war es eine traurige wie dramatische Einsatznacht. „Sind die denn alle wahnsinnig?” entfährt es dem EXPRESS-Reporter, als er die ...

Gepostet in der Kategorie Politik (Anzahl der ansichten:) 3

Ähnlich Nachrichten