Kein Zurück zum Status quo ante für die Deutsche Bank – Capital – Wirtschaft ist Gesellschaft

Bernd ZiesemerCopyright: Martin Kress Eine Verlobung endet nicht zwangsläufig mit einer Hochzeit. Aber wenn man sie wieder auflöst, bleibt in den meisten Fällen ein großer Scherbenhaufen zurück. Genau das Gleiche kann man über die Gespräche zwischen der Deutschen Bank und der Commerzbank sagen: Ein bloßes Zurück zum Status quo ante kann man sich nur schwer vorstellen. Scheitert der Deal, dann gehen beide Partner mit großer Sicherheit geschwächt aus dem Ganzen hervor. Und neue Strategien müssen her. Die interessierte Öffentlichkeit diskutiert gegenwärtig vor allem die Gefahren eines Deals, der ja nur die Kombination zweier Schwächlinge sei. Man muss jedoch auch die ...

Gepostet in der Kategorie Wirtschaft (Anzahl der ansichten:) 5

Ähnlich Nachrichten