Katarina Barley will besser vor Telefonwerbung schützen (FOTO)

Berlin (ots) – – Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/bilder – Die Bundesministerin der Justiz und für Verbraucherschutz Katarina Barley sieht bei unerlaubter Telefonwerbung Handlungsbedarf. Hier müssen die Verbraucher*innen besser informiert werden. Allein im Jahr 2018 gingen bei der Bundesnetzagentur über 58.000 schriftliche Beschwerden zu unerlaubter Telefonwerbung ein. Rund ein Drittel betraf Werbung für Energieversorgungsprodukte. Die Ministerin erinnerte daran, dass es nicht selten vorkomme, dass Verbraucher*innen am Telefon Verträge abschließen, ohne sich darüber bewusst zu sein. Sie wies zudem darauf hin, dass Telefonwerbung in Deutschland strengen Regeln unterliegt und der Verbraucherschutz genau dann zum Einsatz ...

Gepostet in der Kategorie Wirtschaft (Anzahl der ansichten:) 3

Ähnlich Nachrichten