Kärnten – Diözese Gurk: Schönborn rechnet mit Konsequenzen

Wien/Klagenfurt/Salzburg – Der Wiener Erzbischof Kardinal Christoph Schönborn geht nach der apostolischen Visitation der Diözese Gurk-Klagenfurt davon aus, dass es “sicher” Konsequenzen geben werde. Ob auch personelle, ließ er offen. “Die Instanz, die das jetzt zu beurteilen hat, ist Rom”, sagte er am Freitag. Schönborn wünscht sich nun “eine Art Rechnungshof” für die katholische Kirche in Österreich. ...

Gepostet in der Kategorie Inland (Anzahl der ansichten:) 3