Jihadisten verfügen über Sturmgewehre aus Österreich

Es sei nicht das erste Mal, dass österreichische Waffen bei IS-Kämpfern auftauchen, schreibt die “Presse”. 12.56 Uhr, 20. März 2019 Facebook Twitter WhatsApp © APA (AFP/Archiv) Nach einem Bericht der “Presse” verfügen Jihadisten in Tunesien und anderen arabischen Staaten über österreichische Sturmgewehre. Auf einem Foto, das die Terrormiliz IS kürzlich veröffentlichte, präsentierte einer ihrer in Tunesien aktiven Kämpfer, die an der Grenze zu Algerien operieren, stolz ein Steyr-AUG – das Sturmgewehr “made in Austria“. Nicht zum ersten Mal Es sei nicht das erste Mal, dass österreichische Waffen bei IS-Kämpfern auftauchen, schreibt die “Presse”. Auch im Nordsinai operiere der IS gegen die ...

Gepostet in der Kategorie Politik (Anzahl der ansichten:) 7