Jared Kushner und Ivanka Trump sollen private Mail-Accounts und Whatsapp für offizielle Angelegenheiten genutzt haben

Donald Trumps Berater und Schwiegersohn, Jared Kushner, soll den Nachrichtendienst Whatsapp für offizielle Angelegenheiten – darunter für die Kommunikation mit Kontakten im Ausland – genutzt haben. Das schreibt der demokratische Kongressabgeordnete Elijah Cummings, der auch Vorsitzender des Aufsichtskomitees des Repräsentantenhauses ist, in einem Brief ans Weiße Haus. Dass Kushner auch einen privaten E-Mail-Account für die berufliche Kommunikation genutzt haben soll, war bereits bekannt geworden. Im Brief, der am Donnerstag versendet wurde, schreibt Cummings von neuen Informationen, die “zusätzliche Sicherheitsbedenken wecken”: Kushners Anwalt Abbe Lowell habe dem Komitee auf Anfrage bestätigt, dass Kushner anstelle der speziellen, gesicherten Kommunikationsmittel der US-Regierung Whatsapp ...

Gepostet in der Kategorie Inland (Anzahl der ansichten:) 3

Ähnlich Nachrichten