IndyCar – IndyCar Austin 2019: Rosenqvist-Crash bringt Rookie den Sieg

Motorsport-Magazin.com – IndyCar-Rookie Colton Herta gewinnt die Premiere der US-Formel-1 in Austin! Auf dem Circuit of the Americas setzt sich der Sohn von Bryan Herta gegen die versammelte IndyCar-Elite durch. Doch erst ein Unfall von Felix Rosenqvist bringt Neuling Herta auf die Siegerstraße. Der Start: Will Power münzte seine Pole-Position gleich in die Führung rum, dahinter konnte Alexander Rossi seinen zweiten Startplatz behaupten. Colton Herta machte einen Rang gut und reihte sich als Dritter ein, vor Ryan Hunter-Reay und Scott Dixon. Rookie Felix Rosenqvist fiel um drei Plätze zurück auf den achten Rang. In den Esses kam es in der ...

Gepostet in der Kategorie Sport (Anzahl der ansichten:) 9

Ähnlich Nachrichten