Inbox: Mayr-Melnhof: Analysten rechnen mit Umsatzschub aus Tann-Akquisition – Boerse Social Network

23.03.201923.03.2019 Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com) Aus dem Equity Weekly der Erste Group : Nach einer starken Entwicklung in den ersten drei Quartalen spürte Mayr-Melnhof im Schlussquartal markt- und produktionsbedingt einen deutlichen Mengenrückgang in beiden Divisionen. Trotzdem konnte der Konzernumsatz auf Gesamtjahressicht bei EUR 2,34 Mrd. stabil gehalten werden. Das betriebliche Ergebnis legte geringfügig auf EUR 217 Mio. zu (EBIT Marge von 9,3% nach 9,2% im Jahr 2017) angetrieben durch bessere Durchschnittspreise in der Kartondivision während die Packagingdivision unter ...

Gepostet in der Kategorie Wirtschaft (Anzahl der ansichten:) 4

Ähnlich Nachrichten