In Malters: Schäferhund beisst Bub (13) in die Hand – BLICK.CH

Während ein 13-Jähriger mit seinem Hund Gassi in Malters ging, kam es zu einem Zwischenfall mit einem Schäferhund. Der Bub wurde in die Hand gebissen. Nun sucht die Polizei die Halterin des Schäferhundes. KEYSTONE/ALEXANDRA WEY Die Polizei sucht nun die Halterin des Schäferhundes. (Symbolbild) Es ist Sonntag, kurz nach 17.30 Uhr, in Malters LU: Ein Bub (13) ist mit seinem kleinen Hund auf dem Fussweg von der Hellbühlstrasse Richtung Muoshofstrasse unterwegs. Da kommt ihm eine Frau mit einem Schäferhund entgegen. Laut eigener Aussage nimmt der 13-Jährige seinen kleinen Hund auf den Arm. Der Schäferhund reisst sich los, stürmt auf den Jungen ...

Gepostet in der Kategorie Ausland (Anzahl der ansichten:) 5

Ähnlich Nachrichten