In Brunnen gestürzter Junge – “Ich glaube an ein kleines Wunder” – Süddeutsche.de

“Ich glaube an ein kleines Wunder” Hofft auf ein Wunder: José Roselló, der Vater des Zweijährigen, der in Andalusien in einen tiefen Schacht gefallen ist. (Foto: dpa) Ganz Spanien hofft darauf, dass der zweijährige Junge, der am Sonntag in Andalusien in einen engen Schacht gefallen ist, doch noch gerettet wird. Experten wollen jetzt eine weitere unterirdische Verbindung graben und eine Roboterkamera einsetzen, um den Jungen aufzuspüren. Sie beten für Julen, sie verfolgen die Rettungsaktionen über die Liveticker der größten Landesmedien: Ganz Spanien bangt, ob der Zweijährige lebend geborgen werden kann. “Ich habe weiter die Hoffnung, dass mein Sohn noch lebt”, ...

Gepostet in der Kategorie Politik (Anzahl der ansichten:) 3

Ähnlich Nachrichten