Impfgegner und soziale Medien: Forscher ergründen Verschwörungstheorien – Tagesspiegel

24.03.2019, 14:10 Uhr Impfgegner und soziale Medien : Forscher ergründen Verschwörungstheorien Impfen schützt – doch Gegner tauschen diverse Argumente dagegen aus. US-Forscher haben nun untersucht, welche Rolle Facebook, YouTube und Co. spielen. Alice Lanzke dpa Die “Kinderkrankheit” Masern kann zu schweren Komplikationen und sogar zum Tod führen. Davor schützt die Impfung, doch Impfgegner…Foto: Marius Becker/dpa Facebook, YouTube und Co. sind bei Impfgegnern beliebte Plattformen, um Stimmung gegen das Impfen zu machen. Die oft zitierte Angst davor, dass Impfungen Autismus oder andere gesundheitliche Probleme auslösen würden, ist dabei allerdings nur ein Argument von vielen. Das berichten Forscher der Universität Pittsburgh im ...

Gepostet in der Kategorie Ausland (Anzahl der ansichten:) 4