Illegaler Livestream: 1600 Hotelgäste in Südkorea heimlich gefilmt – SPIEGEL ONLINE

Mit Minikameras im Badezimmer-Föhn oder in einer Steckdosenabdeckung wurden die Opfer in ihren Zimmern ausgespäht: Mehrere Männer sollen in Südkorea Hotelgäste heimlich gefilmt und die Aufnahmen ins Netz gestellt haben. Suche nach versteckten Kameras in einem südkoreanischen Hotel 2016 Donnerstag, 21.03.2019   08:40 Uhr Die Polizei in Südkorea hat zwei Männer verhaftet, die heimlich 1600 Hotelgäste gefilmt und die Aufnahmen live online gestreamt haben sollen. Das berichten der britische “Guardian” und der Sender CNN. Die Nachrichtenagentur AP meldete unter Berufung auf die Polizei insgesamt vier Verdächtige. […] ...

Gepostet in der Kategorie Ausland (Anzahl der ansichten:) 2

Ähnlich Nachrichten