HORNBACH-Aktie knickt ein: Gewinnwarnung

Gestiegene Einkaufspreise und starke Konkurrenz machen der Baumarktkette HORNBACH deutlich zu schaffen. Der Teilkonzern HORNBACH Baumarkt verzeichnete im dritten Geschäftsquartal (per Ende November) einen unerwarteten Ergebnisrückgang. Die Dachgesellschaft HORNBACH Holding strich ihre Gewinnprognose für das laufende Geschäftsjahr deshalb am Montagabend zusammen. An der Börse kam dies schlecht an. Die Aktie der HORNBACH Holding verlor am Dienstagmorgen mehr als 15 Prozent an Wert und war damit mit Abstand größter Verlierer im deutschen Kleinwerte-Index SDAX. Seit Jahresbeginn hat das Papier damit schon mehr als 40 Prozent an Wert eingebüßt. Ein Aktienhändler zeigte sich von der Gewinnwarnung zwar nicht grundsätzlich überrascht, nachdem bereits ...

Gepostet in der Kategorie Wirtschaft (Anzahl der ansichten:) 15