Hoffnung auf Schweizer Alzheimer-Medikament zerschlagen – News Wissen: Medizin & Psychologie – Basler Zeitung

Jetzt hat es auch den grössten Hoffnungsträger gegen die Alzheimerkrankheit erwischt. Gleich zwei grosse Patientenstudien mit einem in Zürich entwickelten Wirkstoff scheiterten. Das gab das US-Biotechunternehmen Biogen zusammen mit dem japanischen Kooperationspartner Eisai in einer Pressemitteilung bekannt. Kurz nach der Ankündigung sackte der Aktienkurs von Biogen zeitweilig um mehr als 20 Prozent ab. Die Patientenstudien mussten frühzeitig abgebrochen werden, da bereits vor Ende der Versuche deutlich geworden ist, dass das Studienziel nicht erreicht werden kann. Das Ziel war, bei den Patienten das fortschreitende Vergessen aufzuhalten. Pfizer stieg aus Bei dem Wirkstoff, den Biogen und Eisai getestet haben, handelt es sich ...

Gepostet in der Kategorie Wirtschaft (Anzahl der ansichten:) 1

Ähnlich Nachrichten