“Heroon von Trysa”-Fries: Ephesos Museum in Wien erweitert

Im Ephesos Museum gibt es ab Samstag einen neuen Ausstellungsteil zu besichtigen. Als Highlights werden die Statue der “Hera von Ephesos” und eine “Vorschau” auf den lykischen Fries des “Heroon von Trysa” gezeigt. Das Ephesos Museum öffnet ab Samstag (8.12.) einen neuen Ausstellungsteil im ersten Obergeschoß der Neuen Burg am Heldenplatz. Die durch die Etablierung des Hauses der Geschichte Österreich (hdgö), mit dem man sich den Zugang teilt, nötige Schließzeit von etwa einem Jahr wurde genutzt: So zeigt man nun etwa einige neue Statuen und eine Vorschau auf den imposanten Fries des “Heroon von Trysa”. Ephesos Museum in Wien wiedereröffnet ...

Gepostet in der Kategorie Inland (Anzahl der ansichten:) 2

Ähnlich Nachrichten