Heroin-Dealer in Wiener U3-Station Ottakring festgenommen

Am Montagnachmittag klickten für einen 21-Jährigen in der U3-Station Ottakring nach einem Suchtmitteldeal die Handschellen. Ermittler des Landeskriminalamts Wien konnten am 18. März gegen 15.15 Uhr eine mutmaßliche Suchtmittelübergabe zwischen zwei serbischen Staatsangehörigen (21, 46) beobachten und beide Personen in weiterer Folge kontrollieren. Beim 21-jährigen Verkäufer konnten die Polizisten rund sieben Gramm Heroin sicherstellen. In einer Erstbefragung zeigte er sich geständig und kooperativ. Festnahme nach Drogendeal in Wien-Ottakring Bei einer Hausdurchsuchung in der Unterkunft des Tatverdächtigen in Wien-Favoriten konnten die Ermittler rund 18 Gramm Heroin, 135 Gramm Streckmittel und 115 Euro Bargeld sicherstellen. Er wurde festgenommen. Der 46-jährige Käufer wurde ...

Gepostet in der Kategorie Inland (Anzahl der ansichten:) 3

Ähnlich Nachrichten