Hennigsdorf – Suche nach Rebecca: Waldstück neben Friedhof im Visier – Märkische Allgemeine Zeitung

Wo ist Rebecca? Bei der Suche nach Rebecca Reusch, die seit dem 18. Februar vermisst wird, sollte eine Spur nach Hennigsdorf führen. Das behauptet zumindest Justin Götze, der mit dem Mädchen und ihrer Schwester befreundet sei. Über Instagram hatte die Schwester von Rebecca einen Hinweis von einer Dame bekommen, in Hennigsdorf zu suchen. Hier sollten sich in einem Waldstück um Lauben herum Leute aufhalten, die laut Aussagen von Anwohnern nicht in diese Gegend gehören. „Wir wollen schauen, ob vielleicht eine der Hütten aufgebrochen ist. Es kann ja sein, dass wir eine Spur zu Rebecca finden“, erklärte Justin Götze. Die Oberhaveler Polizei ...

Gepostet in der Kategorie Politik (Anzahl der ansichten:) 7

Ähnlich Nachrichten