Handelsverband hat nach Amazon chinesischen Riesen Alibaba im Visier – derStandard.at

Der Handelsverband, ein freiwilliger Interessensverband von österreichischen Händlern, hat die Mächtigsten im Onlinehandel auf dem Radar. Nach Amazon kritisiert der Verband nun auch die chinesische Onlineplattform Aliexpress, die zum Onlinehändler Alibaba gehört. Der Internetriese verstoße mehrfach gegen Verbraucherschutz- und Wettbewerbsbestimmungen der EU und liefere gefälschte Produkte. ...

Gepostet in der Kategorie Wirtschaft (Anzahl der ansichten:) 5

Ähnlich Nachrichten