Handelsobmann Peter Buchmüller: „Lehre im Handel ist gefragt“

Handel bildet wieder mehr Lehrlinge aus – Höhere Lehrlingsgehälter und neue Ausbildungen machen Lehre noch attraktiver Wien (OTS) – Aktuell läuft die heiße Phase für die Vergabe neuer Lehrstellen im Herbst. Auf Berufsinformationsveranstaltungen werden die Möglichkeiten einer Lehre präsentiert. Erfreulicherweise geht der Trend wieder vermehrt zur Lehre, auch und besonders im Handel: „Eine Lehre im Handel zu machen ist gefragt. Was uns besonders freut, ist, dass die Zahl der Lehrlinge steigt: Wir haben im Handel 2018 um 4,6 Prozent mehr Lehrlinge im ersten Lehrjahr. Damit bildet der österreichische Handel aktuell knapp 15.000 Lehrlinge aus“, zeigt sich Peter Buchmüller, Obmann der ...

Gepostet in der Kategorie Wirtschaft (Anzahl der ansichten:) 4