Hamas bestreitet Raketen-Angriff auf Israel

In Israel sind am Montag sieben Menschen verletzt worden, als ein Haus in der Ortschaft Mishmeret nördlich von Tel Aviv von einer Rakete getroffen wurde. Die israelische Armee erklärte, das Geschoß sei aus dem Gazastreifen auf Israel abgefeuert worden. Nach dem Angriff verlegte Israel weitere Truppen in die Nähe des Palästinensergebiets am Mittelmeer. Als mögliche Aggressoren gelten die palästinensische Hamas und deren Partner-Organisation “Islamischer Jihad”. Doch beide Organisationen bestreiten einen absichtlichen Raketenangriff. “Niemand unter den Widerstandsbewegungen, einschließlich der Hamas, hat Interesse, von Gaza aus Raketen auf den Feind zu schießen”, sagte ein hoher Vertreter der Hamas am Montag, der aber ...

Gepostet in der Kategorie Politik (Anzahl der ansichten:) 6