Hallbergmoos – Surfen auf zwei Meter hohen Wellen – Süddeutsche.de

Surfen auf zwei Meter hohen Wellen Eine erste Visualisierung zeigt, wie die Anlage unweit des Flughafens München aussehen könnte. (Foto: obs) Im Norden von München soll eine Anlage entstehen, die das beinahe das ganze Jahr über möglich macht. Die Betreiber rechnen mit bis zu 400 Surfern pro Tag. Die perfekte Welle in Hallbergmoos: Die Flughafengemeinde plant nach Texas und Wales die weltweit dritte kommerzielle Wellenanlage im Büropark Munich Airport Business Park. Der Gemeinderat hat jetzt grünes Licht gegeben für das Konzept, das zwei Investoren umsetzen. An sieben Tagen in der Woche und bis zu zehn Monate im Jahr sollen in ...

Gepostet in der Kategorie Ausland (Anzahl der ansichten:) 4