Gurgiser fordert von Platter die Notbremse

Von Manfred Mitterwachauer Weer, Innsbruck – Das Ultimatum, das Transitforumchef Fritz Gurgiser gestern dem für Tourismus und die Transitfrage zuständigen Landeshauptmann Günther Platter (VP) stellte, läuft bis zum 30. September. Bis dahin, also vor dem Start der kommenden Wintersaison, seien alle Einfahrtsstraßen nach Tirol mit einer Dosierampel für den gesamten Verkehr auszustatten. Gurgiser reicht’s – einmal mehr: „Das war die wildeste Wintersaison, die wir je hinter uns gebracht haben.“ Und damit meint er verlässlich nicht die heurigen Schneefälle. Fast tägliche Megastaus am Fernpass, auf der Loferer Straße, im Zillertal – „solche Missstände für die Einheimischen habe ich noch nie erlebt.“ ...

Gepostet in der Kategorie Politik (Anzahl der ansichten:) 3